PROCURATIO
Geh?lter, Personalwesen

Procuratio berechnet die monatlichen Gehaltszahlungen aller beim Auftraggeber besch?ftigten Personen nach den aktuellen Tarif-, Steuer- und Abgabenbestimmungen, erstellt ?bersichtliche und verst?ndliche Gehaltsabrechnungen und schickt diese zwecks Weiterleitung an die Besch?ftigten bis zum vereinbarten Termin an den Auftraggeber.

Procuratio berechnet monatlich die Sozialversicherungsbeitr?ge, die Lohnsteuer, die Kirchensteuer und alle weiteren anfallenden Abgaben, erstellt die dazugeh?rigen Beitragsnachweise und ?bermittelt sie online an die entsprechenden Krankenkassen und an das zust?ndigen Finanzamt.(verwendete Software: SV.Net und Elster)

Der Auftraggeber erh?lt einen Lohnkostenbuchungsbeleg mit allen personalgebundenen Zahlungen. Einmal j?hrlich erarbeitet Procuratio die Beitragsmeldungen zur  Berufsgenossenschaft und ggf. f?r weitere Verb?nde. 

Procuratio erledigt alle Gehaltsbescheinigungsanforderungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Procuratio versendet die ?berweisungsformulare f?r Geh?lter, Honorare, Sold, Sozialversicherung und Steuern an den Auftraggeber zwecks Unterschrift und Weiterleitung an die Hausbank. Alternativ: Procuratio erledigt die Anweisungen selbst?ndig per Onlinebanking mit der Hausbank des Auftragsgebers.

Procuratio erstellt zum Jahreswechsel ein Jahresgehaltskonto und f?llt
die Lohnsteuerkarten der MitarbeiterInnen aus. Ferner fertigt Procuratio die Jahresmeldungen zur Rentenversicherung und ?bermittelt sie an die zust?ndige Krankenkasse. Die Besch?ftigten erhalten ein Exemplar der Jahresmeldung.
Dies gilt auch w?hrend des laufenden Jahres, wenn eine Mitarbeitrerin oder ein Mitarbeiter ausscheidet. 

Procuratio t?tigt alle notwendigen Kl?rungen im Lohn- und Gehaltsbereich mit Besch?ftigten, Krankenkassen und Beh?rden. Procuratio gew?hrt Akteneinsicht bei Pr?fungen der Sozialversicherungstr?ger und der Finanz?mter in den Gesch?ftsr?umen. Ein Vertreter von Procuratio ist bei diesem Terminen anesend, ggf. stellt der Auftraggeber eine bevollm?chtigte Person bei. Alle Akten bleiben selbstverst?ndlich Eigentum der Auftraggebers.